©Nicolas_Felder

Menschen von hier und heute – Tobias Müller

„Mein Traum ist Olympia als Skicrosser.“

Sieben Weltmeisterschaftstitel, siebenfacher Juniorenweltmeister, mehr als drei Dutzend Weltcupsiege: Tobi – oder Tobias Müller, wie der Telemarker aus Obermaiselstein offiziell heißt – ist einer der ganz, ganz Großen im deutschen Skisport. Und jetzt hat der 25-jährige Sportsoldat der Bundeswehr, der für den SC Fischen startet, seine Karriere einfach an den Nagel gehängt – und eine neue begonnen: Er startet seit dieser Saison im Skicross. „Da war einfach der Reiz, eine neue Herausforderung zu suchen. Und ehrlich gesagt ist da natürlich schon der Traum von Olympia … Skicross ist olympische Disziplin. Ob und wann das mit Telemark mal was wird, weiß keiner.“ Die Stimmung im Team findet er ähnlich lässig wie bei den Telemarkern – allerdings liefen die Vorbereitung auf die Saison und die Trainingsplanung deutlich professioneller, sagt Müller. Schafft er es damit schon diesen Winter zu den Olympischen Spielen? „Das kommt diesmal wohl noch zu früh. Aber 2022 dabei zu sein, wäre natürlich ein Traum!“

0 Kommentare

  1. Es wurden bisher leider keine Kommentare verfasst. Seien Sie der Erste und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.
Unser Redaktionsteam prüft alle Beiträge und gibt sie frei, dies erfolgt während den Bürozeiten von Montag bis Freitag und kann daher einige Zeit in Anspruch nehmen.
Vielen Dank für Ihre Geduld, ihre AllgäuStrom Partner bei der allgaeustrom.de!