AllgäuStrom - Elektromobilität - Auto auf der Wiese

Mit eE-Tour durchs Allgäu

Ziel des AÜW sowie weiterer Projektpartner aus Wirtschaft und Forschung war, im Rahmen von eE-Tour Allgäu (Effiziente Elektromobilität und Tourismus ) zu zeigen, dass Elektromobilität in Verbindung mit moderner Kommunikationsinfrastruktur auch im ländlichen Raum effizient betrieben werden kann. Um die Fahrzeuge unter Alltagsbedingungen zu testen wurde der Tourismus im Allgäu eingebunden und die Fahrzeuge an Interessierte vermietet.

Projektschwerpunkte waren technologische Herausforderungen (Installation von Ladesäulen; intelligentes und nutzerfreundliches Flottenmanagement; passende Antriebstechnologien – sprich Akkus) sowie speziell für Elektroautos entwickelte Informations- und Kommunkationstechnologien (IKT) in Form von intelligenten Car-PC’s.

Neben technischen Lösungen wurden auch zukunftsfähige Geschäftsmodelle und entsprechende Abrechnungssysteme entwickelt und getestet. Zur Erprobung der Fahrzeug-Einsatzmöglichkeiten standen ab Mitte 2010 mehr als 50 unterschiedliche Elektro-Fahrzeuge Touristen und Einheimischen an verschiedenen Verleihstationen (z. B. Hotels) im Allgäu zur Vermietung oder Verleih zur Verfügung.

Darüber hinaus wurden die Einsatzmöglichkeiten der Elektrofahrzeuge im alltäglichen Gebrauch durch Unternehmen (wie z. B. innerhalb der AÜW-Firmenflotte) erprobt. Das Projekt eE-Tour Allgäu wurde von zehn Projektpartnern aus Wirtschaft und Forschung getragen, u. a. vom AÜW – Partner von AllgäuStrom – sowie der Hochschule Kempten und dem Kemptener Softwareunternehmen Soloplan GmbH.

Das Projekt eE-Tour wurde am 30.11.2011 erfolgreich abgeschlossen. Einzelne Erfahrungen und Resultate der 10 Projektpartner können Sie im fertig gestellten Ergebnisbuch einsehen.

Zum Ergebnisbuch

0 Kommentare

  1. Es wurden bisher leider keine Kommentare verfasst. Seien Sie der Erste und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.
Unser Redaktionsteam prüft alle Beiträge und gibt sie frei, dies erfolgt während den Bürozeiten von Montag bis Freitag und kann daher einige Zeit in Anspruch nehmen.
Vielen Dank für Ihre Geduld, ihre AllgäuStrom Partner bei der allgaeustrom.de!

Wärmepumpenförderprogramm

Das AllgäuStrom Förderprogramm spart Strom und bringt Geld Ein Team, ein Ziel und doppelter Gewinn für Sie Jede Neuinstallation einer elektrischen Heizungs-Wärmepumpe wird mit 500 € je Anlage bezuschusst. Die Förderung erfolgt in Zusammenarbeit mit bundesweit vertretenen Wärmepumpenherstellern sowie regionalen Großhändlern und Handwerksbetrieben. Gefördert werden ausschließlich Geräte der am Förderprogramm beteiligten Heizungs-Wärmepumpenhersteller, […]