Allgäustrom - Energie & Zukunft - Solarpark

Projekt AlpEnergy abgeschlossen

Das Pilotprojekt AlpEnergy ist beendet: Ergebnisse zeigen, dass Verbraucher die Bereitschaft haben, Strom zum Zeitpunkt der Erzeugung zu nutzen.

Die steigende Erzeugung und Nutzung von Erneuerbaren Energien macht durch den hohen Anteil an dezentraler Energieeinspeisung ein besseres Zusammenspiel zwischen Erzeugung und Verbrauch notwendig.

AlpEnergy zielte auf eine umfassende digitale Vernetzung und Optimierung des Stromversorgungssystems (Virtual Power System (VPS)) ab. Es soll eine Balance zwischen wetterabhängiger Erzeugung und dem dazu nicht deckungsgleichen Verbrauchsverhalten hergestellt werden.  Mit dem Pilotprojekt „VPS Allgäu“ wurden die Chancen und Herausforderungen eines VPS im Echtbetrieb getestet. Mit Hilfe von 260 Referenzkunden, die mit einem so genannten intelligenten Zähler ausgestattet wurden, wurden Erkenntnisse gewonnen über die technischen und auch die verbraucherseitigen Aspekte, die in das Energieversorgungssystem der Zukunft einwirken.

Kann der Verbraucher durch eine transparente Darstellung des eigenen Energieverbrauchs z.B. über ein Onlineportal animiert werden, Energie einzusparen? Ist der Verbraucher bereit, Strom zu dem Zeitpunkt zu verbrauchen, wenn er erzeugt wird, z.B. die Waschmaschine mittags zu starten, wenn die Sonne scheint? Steigt die Bereitschaft, den Stromverbrauch in diese Zeiten zu verlagern, wenn der Strom dann günstiger ist oder wenn die Geräte sich selbst einschalten (SmartHome)?

Diese und weitere Fragen wurden 2011 mit Hilfe von 260 Referenzkunden analysiert und ausgewertet.

Die Ergebnisse nach Abschluss des Projekts: Die durchschnittliche Stromeinsparung liegt bei 3,5 Prozent, die durchschnittliche Lastverlagerung in günstigere Zeiten bei 1,6 Prozent der gesamt benötigten Energie. Bei reibungsloser Datenkommunikation birgt das Smart Home großes Potenzial.

 

Weitere Informationen:
www.alpenergy.net

Ergebnisbericht (englisch) kann bestellt werden unter:
alpenergy@auew.de

zur Broschüre

0 Kommentare

  1. Es wurden bisher leider keine Kommentare verfasst. Seien Sie der Erste und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.
Unser Redaktionsteam prüft alle Beiträge und gibt sie frei, dies erfolgt während den Bürozeiten von Montag bis Freitag und kann daher einige Zeit in Anspruch nehmen.
Vielen Dank für Ihre Geduld, ihre AllgäuStrom Partner bei der allgaeustrom.de!

Wärmepumpenförderprogramm

Das AllgäuStrom Förderprogramm spart Strom und bringt Geld Ein Team, ein Ziel und doppelter Gewinn für Sie Jede Neuinstallation einer elektrischen Heizungs-Wärmepumpe wird mit 500 € je Anlage bezuschusst. Die Förderung erfolgt in Zusammenarbeit mit bundesweit vertretenen Wärmepumpenherstellern sowie regionalen Großhändlern und Handwerksbetrieben. Gefördert werden ausschließlich Geräte der am Förderprogramm beteiligten Heizungs-Wärmepumpenhersteller, […]